Farmerama

Jetzt kostenlos spielen

Hast du das Zeug zum Meisterfarmer? Dann wird hier dein Traum vom eigenen Bauernhof-Paradies wahr! Im kostenlosen Browsergame Farmerama erwartet dich der wohl verrückteste Bauernhof der Welt. Verwandle eine kleine Farm zu einem florierenden landwirtschaftlichen Betrieb und hole das Beste aus deinem Hof heraus!

Beim Browsergame Farmerama stehen dir alle Möglichkeiten offen, deinen Traum vom eigenen blühenden Landwirtschaftsbetrieb zu verwirklichen. Mit viel Fleiß und etwas Geduld wirst du es in dieser lustigen und etwas durchgeknallten Bauernhof-Simulation zum erfolgreichen Farmer schaffen!

Dein großes Ziel stets im Blick fängst du bei Farmerama zunächst klein an. Du beginnst in Level Eins als „Hänfling“ und arbeitest dich kontinuierlich nach oben. Wirst du es schaffen, die das höchste Level zu erklimmen und Meister des Regenbogens zu werden? Es liegt nur an dir! Zu Spielbeginn bist du bereits stolzer Besitzer eines kleinen Hofes. Zu diesem gehören ein rustikales Bauernhäuschen, eine Scheune, eine große Windmühle, ein Wassertank zum Gießen deiner Bäume und Pflanzen, sowie ein Misthaufen für die Abfallreste. Alle Gebäude, die du zum Spielbeginn von Farmerama besitzt, befinden sich auf einem großen Stück Land, welches du frei bebauen kannst. Jetzt liegt es an dir, deinen bescheidenen Bauernhof bei Farmerama so zu bewirtschaften, dass die Produktion vorangetrieben wird. Gehe also geschickt vor, denn das Land ist deine Lebensgrundlage und ausschlaggebend für deinen Erfolg bei Farmerama.

Mit einer klugen Taktik fährst du kräftige Gewinne ein und wirst schon bald einen großen Landbesitz samt stattlichem Hof dein Eigen nennen können. Also worauf wartest du noch? Rein in die Gummistiefel, Ärmel hochkrempeln und nichts wie rauf auf die Farm! Als Farmerama-Neuling lohnt es sich, dass Tutorial durchzuspielen. Dieses befindet sich auf der linken Seite im Inventar und macht dich mit allen wichtigen Basics des Browsergames Farmerama bekannt. Doch du wirst nicht nur in den wichtigsten Grundfunktionen unterrichtet, sondern dir winken zusätzlich Belohnungen in Form eines Hühnerstalls oder Apfelbaums. Es lohnt sich also!

Und schon kann dein neues Farmerleben beginnen! Beim kultigen Browsergame Farmerama sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Als Farmer bestimmst du selbst, wie dein Traum-Bauernhof aussehen soll. So stehen dir zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, deinen Grund und Boden nach deinen eigenen Wünschen und Vorstellungen zu bewirtschaften. Das Bewirtschaften der Ländereien stellt nur eine der zahlreichen Aufgaben eines Farmers dar. Lege Felder für verschiedene Obst- und Gemüsesorten an und pflanze Samen ein. Die Auswahl an Pflanzen bei Farmerama ist riesig! Im ersten Level pflanzt du eifrig Salat und Weizen an, doch schon bald wird die große Vielfalt von Farmerama ersichtlich. Bei den Gemüsesorten hast du später die Wahl zwischen Kürbis, Radieschen, Spargel, Spinat, Zuckerrüben, Kohlrabi, Kartoffeln und vielen weiteren mehr.  Auch Getreidesorten, wie Hafer,  Roggen, Dinkel und Gerste stehen dir zum Bepflanzen zur Verfügung. Du magst es lieber süß und fruchtig? Dann greif zu leckeren Obstsorten, wie Erdbeeren, Melonen, Rhabarber, Blaubeeren, Himbeeren oder Stachelbeeren. Und das war noch nicht alles! Neben Pilzen und Haselnüssen kannst du deine Felder durch eine farbenfrohe Blumenpracht erblühen lassen! Ob Rosen, Tulpen, Lilien, Schneeglöckchen,  Kornblumen oder Sonnenblumen – Auf deiner Farm bist du der Boss! Mit höherem Level werden neue Pflanzen freigeschaltet, welche dir dann auch mehr Erfahrungspunkte bei Farmerama einbringen. Neben Obst, Gemüse, Pilzen und Blumen kannst du bei Farmerama auch verschiedene Bäume pflanzen, deren Erträge du später ernten kannst. Auch die Baumarten unterscheiden sich je nach Level und reichen von Frühlingsbäumen, über Walnuss- und Pflaumenbäume bis hin zum Oliven- und Mandelbäumen. Je nach Baumart erhältst du entweder Erfahrungspunkte und/oder der Reifegrad verkürzt sich. Wie man sieht, kannst du dich bei Farmerama richtig austoben und das Farmerdasein in vollen Zügen ausleben.

Nachdem du deine Felder bestellt hast, geht es kurze Zeit später auch schon an die Ernte. Das Bewirtschaften deiner Felder stellt dabei ein wesentliches Spielelement dar, denn Obst, Gemüse und Getreide dienen als Nahrungsmittel für Mensch und Tier. So wird beispielsweise Weizen zu Hühnerfutter, Apfel und Möhre werden an deine Pferde verfüttert und aus Hafer, Mais und Pflaume wird Futter für deine Schafe.

Doch im kostenlosen Browsergame Farmerama erwarten dich noch weitere Aufgaben!

Farmerama Aufgaben

Denn was wäre eine Farm ohne kleine putzige Tierchen? Neben dem Bewirtschaften deiner Felder kümmerst du dich beim Browsergame Farmerama daher auch um deine Tierzucht. Baue Ställe und sorge dafür, dass es deinen kleinen Farmbewohner gut geht. Im ersten Level kannst du als Hänfling einen Hühnerstall mit gackernden Hühnern bauen, doch je höher das Level, umso mehr Ställe für verschiedene Farmtiere werden für dich freigeschaltet. Später kannst du neben flauschigen Schafen, rosa Schweinchen und süßen Hasen auch einen hübschen Fischteich oder eine Biberburg auf deiner Farm bauen. Zudem bietet dir Farmerama mit der Verrückten Tierzucht auch die Möglichkeit, ganz besondere Rassen, wie das „Goldene Schaf“, den Angsthasen oder ein Regenbogenhuhn zu züchten. Je mehr Erfahrungspunkte du sammelst, umso höhere Level wirst du bei Farmerama erreichen. Dann kannst du neue Pflanzensorten anbauen, zusätzliche Ställe bauen und neue Tiere züchten. Achte dabei immer darauf, dass alle deine Bauernhof-Tiere ausreichend Futter haben. Denn je nach Tierart werden andere Obst-, Gemüse- und Getreidesorten als Futtermittel verwandt.

Auf einem richtigen Bauerhof tummeln sich aber nicht nur Stalltiere. Zusätzlich kannst du bei Farmerama süße Haustiere, wie Eulen, Hausdrachen oder Krähen halten, die aus Eiern schlüpfen. Jedes Haustier befindet sich in einem Ei, von dem pro Sorte ein Exemplar auf jeder Wiese platziert werden kann. Die Eier kannst du beim Farmausstatter kaufen.  Mit einem Extra Eierwärmer in Form einer roten Pudelmütze verkürzt sich die Brutzeit.

Ab einem bestimmten Level bist du bei Farmerama  in der Lage, Produktionsstätten zu errichten, in denen du Rohstoffe weiterverarbeitest, Ware produzierst oder Dienstleistungen anbietest. Ein Lege-Gehege wird dir leckere Hühnereiner bescheren, eine Angora-Schererei kuschelig weiche Angorawolle oder eine Molkerei köstliche Bio-Milch. Du kannst aber auch einen Koi-Teich deine eigene Koi-Fische züchten, in der darmeigenen Rodeo-Ranch Reitstunden anbieten oder in der Imkerei leckeren Honig produzieren. Erlerne bei Farmerama auch verschiedene Berufe, wie Bäcker oder Marmeladier. Verarbeite als Bäcker deine Farmprodukte dann zu leckeren Brot- und Backwaren, sowie Marmeladen und Gelees weiter. Stelle aus Getreide frisches Brot und Brötchen her oder verarbeite Getreide, Milch und Eier zu köstlichen Kuchen und Keksen. Als Marmeladier  zauberst du aus Obst und  Gelierzucker köstliche Gelees, Marmeladen und Chutneys. Diese Leckereien werden sicherlich viele Kunden auf deinen Hof ziehen und dir gute Preise beim Handeln bescheren!

Die geernteten Rohstoffe und produzierte Waren kannst du auf dem Farmerama-Markt anbieten. Der Marktplatz ist das Handelszentrum in Farmerama, in denen du nicht nur Handel mit deinen eigenen Produkten treibst, sondern auch Rohstoffe von anderen Bauern einkaufst und um die besten Preise feilschst. Wenn du dich als geschickter Händler beweist, wirst du schon bald einen satten Gewinn einfahren! Doch nicht nur auf dem Markt verdienst du Moospennis (die Währung bei Farmerama), sondern auch auf deiner Farm. Hierfür ist es wichtig, stets das Telefon im Blick zu behalten, um rechtzeitig zu sehen, wenn sich potentielle Kundschaft nähert. Schließlich ist Bio jetzt voll im Trend und erhöht die Chance, deine Ware zu einem guten Preis an den Mann zu bringen. Mit höherem Kontostand kletterst du auch im Ranking der besten Farmer Schritt für Schritt nach oben. Als Verkaufsfördernderung kannst du deine Ware auch in der virtuellen Farmerama-Zeitung „Farm Herold“ anpreisen. Die Zeitung für den Landwirt von heute ist eine wichtigste Informationsquelle, in der du neben der Bauernregel des Tages auch Tipps und Tricks rund um die Landwirtschaft, sowie nützliche Background-Infos über Pflanzen und Tiere findest.

Das Ziel bei Farmerama ist es, möglichst viel zu produzieren, denn damit erhältst du wertvolle Erfahrungspunkte. Um die Punkte schneller zu sammeln, lohnt es sich, die anfängliche Farmfläche für möglichst große Felder zu nutzen, die du bebauen kannst. Denn je mehr du produzierst, umso mehr Erfahrungspunkte sammelst du. Dann stehen dir mehr und bessere Pflanzen, Bäume und Tiere zur Verfügung und du kommst schneller bei Farmerama voran. Aber hierbei solltest du es nicht übertreiben, da sonst der Platz für andere Dinge fehlt. Am Anfang reichen ca. 30-35 Felder. Vermeide also eine Fehlplanung, da dich das Abreißen der Felder im Nachhinein verhältnismäßig teuer zu stehen kommt. Allerdings geht es beim Browsergame Farmerama nicht darum, in absoluter Höchstgeschwindigkeit die Produktion anzutreiben. Dies ist eine Möglichkeit, allerdings kannst du auch andere Prioritäten setzen und dich z.B. auf die Errichtung eines gepflegten Bauernhofs konzentrieren. Verschönere deinen Hof durch weitere Doko-Elemente, wie einem Vogelhäuschen, Strandkorb, Teich oder einem Swimming Pool. Auch hübsche, bunte Beete, ansehnliche Tannen und sauber gestutzte Zierhecken machen deine Farm unverwechselbar!
Eine weitere wichtige Anlaufstelle bei Farmerama ist die Farmhalle, in der viele spannende Quest-Kampagnen auf dich warten! Hier kannst du etwas Abwechslung in deinen Farm-Alltag bringen und abwechslungsreiche Aufgaben erledigen, für die du Belohnungen erhältst. Farmerama verfügt über eine unterhaltsame Quest-Liste, von denen einige Quest auf Zeit gespielt werden. Bei Zeitquests steht dir zur Erfüllung der Aufgabe nur eine begrenzte Zeit zur  Verfügung.  Die abgelieferten Waren müssen dabei direkt von deinen Feldern etc. stammen und können nicht aus der Scheune entnommen werden. Je nach Quest verdienst du dir in der Farmhalle zusätzliche Erfahrungspunkte, Moospennies oder Items.  Und für eine extra Portion Superdünger, Tulpgulden, Superfutter, Erntehelfer, Werkzeugkisten, Bäume, Pokale oder Moospennies loht sich doch der Aufwand gewiss. Vor allem die Quest-Kategorie „Restaurant“  hält lukrative Belohnungen für dich bereit. Anfangs sind die Moospennies kaum vorhanden, sparen kannst du sie dir in dem du dir Ställe und Bäume in der Halle erspielst. Da am Anfang nur wenige Moospennies erspielt werden können, solltest du dir in der Farmhalle Bäume und Ställe erspielen. Dann brauchst du diese nämlich nicht extra kaufen und kannst Moospennies einsparen. Von diesen solltest du dir dann gleich als erstes einen Entenstall und einen Ziegenstall kaufen. Einen ebenso wertvollen und wichtigen Walnussbaum und Hasenstall kannst du dir wieder in der Farmhalle erspielen.

Neben den dauerhaften Quests in der Farmhalle, bietet Farmerama zu jeder Jahreszeit und Gelegenheit tolle Event-Quests, die für noch mehr Abwechslung sorgen. Ob Eiersuche an Ostern, Gruselnacht, verrückte WM der Tiere, Erdbeersaison, buntes Feuerwerk zum Sommerfest, Jahrmarkt, Karneval, Nikolausquest oder Silvester-Event – Langweilig wird dir bei diesen Specials sicherlich nie! Die Event-Quests sind zwar nur für einen bestimmten Zeitraum in der Farmhalle verfügbar, doch Publisher Bigpoint denkt sich laufend neue Geschichten, Events und Quests aus, mit denen die Spieler immer wieder aufs Neue überrascht werden. Beim täglichen Freidreh am Farmwheel erwarten dich noch mehr Überraschungen und tolle Gewinne!

Das kostenlose Browsergame Farmerama bietet dir einen kompletten Wirtschaftskreislauf mit Handelskette, wie im echten Landwirtschafts-Leben. Ackerbau und Ernte, Stallbau und Viehzucht, sowie Produktion und Handel lassen dich das wahre Farmerleben hautnah miterleben! Und dazu gehören auch Nachbarn, die wichtiger Bestandteil von Farmerama sind. Also pflege den Kontakt zu den benachbarten Bauern, denn sie können dir in vielerlei Hinsicht nützlich sein. So kannst du deine Farm ab einem gewissen Level erweitern und zusätzlich zum Hauptacker die „Wilde Wiese“ errichten, die über den gleichen Platz verfügt. Doch um die Fläche komplett nutzen zu können, benötigst du eine bestimmte Anzahl Nachbarn. Nachbarn sind dir jedoch nicht nur zur dauerhaften Nutzung der Wilden Wiese nützlich, sondern bringen dir auch weitere Erfahrungspunkte ein, wenn sie das nächsthöhere Level erreichen. Willst du deinen Nachbarn bei Farmerama etwas Gutes tun, dann tausch mit ihnen Briefe oder Geschenke aus. Und über einen Eisbecher, einen Blumenstrauß, ein Planschbecken oder ein Bade-Schweinchen freut sich sicherlich jeder eifrige Farmer!

Doch die Wilde Wiese ist nicht die einzige Farmerweiterung bei Farmerama. Auch ein Ziergarten ist als Stellfläche für Geschenke und Dekorationen äußerst nützlich. Oder du lässt dir, sobald du einiges an Erfahrungspunkten gesammelt hast, am Baum der Weisheit, der mitten im Fameramawald steht, die virtuelle Tropeninsel Bahamarama freischalten. Dort erwarten dich exotische Pflanzen, Bäume und Tiere, als auf deinem normalen Bauernhof. Pflanze z.B. leckere Südfrüchte, wie Maracuja und Ananas oder auch Paprika und Vanille. Zu den besonderen Bäumen auf Bahamarama zählen natürlich Bananenbäume, Kokospalmen, sowie der Kakaobaum. Und exotische Tiere, wie Affen, Elefanten, Faultiere oder auch ein Papagei und eine Anaconda dürfen nicht fehlen. Es lohnt sich also, eifrig Erfahrungspunkte zu sammeln und die Levelliste zu erklimmen. Dann kannst auch du deine Anbaugebiete von der ruhigen Waldlichtung bis zur traumhaften Tropeninsel erweitern!

Die kunterbunte Farm-Simulation bietet garantierten Spielspaß pur! Die verschiedenen Pflanzen, Bäume, Ställe und abgedrehten Farmerama-Tiere halten alle Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung deines Bauernhofes frei. Kein Wunder daher, dass Farmerama hunderte Millionen Online-Farmer in ihren Bann zieht! Dieses Browsergame punktet mit einer real animierten Spielwelt inklusive echtem Bauernhof-Sound, witzigen Grafiken und  zahlreichen Erweiterungsmöglichkeiten. Jedes Level hält neue Elemente bereit, sodass man es kaum erwarten kann, die nächste Stufe zu erreichen. Dadurch vergeht die Zeit wie im Fluge, was auch den spannenden Quests und dem Farmwheel verdankt wird. So macht Spielen Spaß! Die speziellen Events zu jeder Jahreszeit und diversen Gelegenheiten bringen zusätzlich Abwechslung in die Sache. Bei Farmerama  wird das Spielen mit anderen Farmern großgeschrieben. Ergänzt wird die Interaktion durch die riesige Chat- und Community-Plattform. Hier kommt garantiert keine Langeweile auf, zudem hat jeder Spieler die gleiche Chance, denn Cheats existieren bei Farmerama nicht.

Lasse auch du dich von dem lustigen Kult-Farm-Spiel mit seinen Eierbäumen und Pullover-Schafen fesseln und werde Farmer! Melde ich jetzt kostenlos beim beliebten Browsergame Farmerama an und errichte deinen Traum-Bauernhof!

Jetzt kostenlos spielen

1 Comment

  1. Spiele auch schon begeistert seit einiger Zeit Farmerama. Habe zwischendurch zwar mal eine längere Pause gemacht, aber dann hat es mich wieder überzeugt und seither nehme ich mir schon sehr viel Zeit dafür 🙂

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *